Tipps & Trends


Pflegetipps für Ihren Pelz

  • Ihr Pelz sagt Dankeschön, wenn Sie ihn oft tragen. Frische Luft und Bewegung erhalten
    ihn jung.
  • Regen, Schnee oder Staub nur ausschütteln,
    nie kämmen oder bürsten. Den Pelz auf breitschultrigen Bügel luftig aufhängen.
    Niemals der Heizung zu nahe kommen.
  • Extreme UV-Strahlung am Strand oder
    Gebirge vor allem mit hellen Pelzen meiden,
    weil Farbveränderungen drohen.
  • Niemals in Plastikhüllen aufbewahren.
    Der Pelz muss atmen.
  • Vorsicht bei allem, was reibt und scheuert: Autositze, Sicherheitsgurten, Umhängetaschen, Metallschmuck etc.
  • Bei Flecken, Druckstellen oder anderen Schäden stets uns, die Experten, fragen.
  • Wir frischen Ihren Pelz auf und lassen ihn im speziellen Läuterverfahren reinigen.
    Wir konservieren ihn im Sommer. Wir erhalten
    seinen Wert durch Reparaturen und modische Umgestaltung.
  • Wenn Sie im Urlaub oder auf Reisen ein kleines „Pelzproblem“ haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an ein Fachgeschäft von SwissFur. Zudem garantieren wir für umfassenden Service, so dass Sie über viele Jahre lang Freude an Ihrem Pelz haben werden.

Dies garantiert Ihnen nur der klimatisierte Lagerraum des Kürschners. Nutzen Sie den professionellen Service des Kürschners, der jeder Übersommerung vorangeht:


Sommer-Pflege

Beachten Sie die vier Grundregeln der Pelzübersommerung. Sie bieten Ihnen Gewähr, dass Ihr Pelz während Jahren keinen Schaden erleidet und stets bei Winteranfang frisch und gepflegt aussieht.

Niedere und gleichbleibende Temperatur
Geregelte Feuchtigkeit
Regelmässige Frischlufterneuerung
Genügend Raum für die Frischluftatmung
Kontrolle auf Abnützungserscheinungen, Verschmutzung usw., damit die notwendigen Massnahmen getroffen werden können.
Vor dem Übersommern ist auch der Zeitpunkt für Reparaturen oder für modische Änderungen, die wir Ihnen gerne zeigen und offerieren.

Selbstverständlich kostenlos

sehen wir Ihren Pelz bei der Übersommerung gründlich durch. So können wir Ihnen konkrete Vorschläge unterbreiten, falls sich ein Auffrischen, eine Reinigung oder die Reparatur kleiner Schäden empfiehlt. Das ist unser Beitrag zur Werterhaltung Ihres Pelzes.

Links

www.manettimoda.it
www.marester.com
www.minkel.de
www.wearefur.com
www.sagafurs.com
www.kopenhagenfur.com